Online-Portal für faire Mode

Gebrauch/Pflege

Um die Umwelt möglichst zu schonen, sollte man auf natürliche Waschsubstanzen zurückgreifen. Klingt nach Öko? Ist es auch. Aber auf die moderne Art. Denn die Zeiten, in denen man seine Lieblingsjeans nur mit kleinen Waschnüssen umweltfreundlich säubern konnte, sind vorbei.

Die Palette an ökologischen Waschmitteln ist genauso breit, wie die herkömmlicher Produkte. Ob flüssig oder in Pulverform, ob für Sportwäsche, weiße Wäsche oder Buntwäsche: Für jede Klamotte findet man heutzutage das richtige Pendant zum Saubermachen.

Waschmittel: Strenge Kriterien durch EcoGarantie
Zuerst einmal gibt es die EcoGarantie-Kriterien des unabhängigen Prüfinstituts Certisys. Dieses bescheinigt, dass es sich bei den Produkten um eine ökologisch einwandfreie Qualität handelt. So dürfen beispielsweise nur Roh- und Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau eingesetzt werden, wenn diese verfügbar sind. Außerdem dürfen die zertifizierten Produkte nur aus rein natürlichen, pflanzlichen oder mineralischen Inhaltsstoffen bestehen und keinerlei Rohstoffe aus Erdölchemie verwenden. Die Zutatenliste hört sich dann zum Beispiel folgendermaßen an: Pflanzliche Seife, gentechnikfreie Tenside, ätherische Öle, Weizenproteine und pflanzliche Fettsäureglyceriden. Klingt fast essbar. Auskunft über weitere Siegel bietet auch die Zeitschrift Öko-Test.

Sauber im doppelten Sinn
Wer denkt, er muss mit "Bio" Abstriche bei der Sauberkeit machen – weit gefehlt. Die neuen "weißen Bio-Riesen" tragen jetzt lediglich noch eine grüne Weste: Denn biologische Waschmittel säubern nicht nur mindestens genauso gut wie die üblichen Verdächtigen aus dem Regal, sie schonen auch unsere Umwelt und sind hautverträglich. Zertifizierte Hersteller wie Almawin verzichten auf Füllstoffe, optische Aufheller - da diese synthetisch sind und besonders in Verruf stehen, Allergien auszulösen – weiterhin auf Phosphate, Chlor und jegliche gentechnisch manipulierte Substanzen. Ein weiterer Pluspunkt: Gerade Flüssigwaschmittel sind oftmals hoch konzentriert und somit sehr ergiebig. Das spart Energie und verursacht weniger Verpackungsmüll. Die waschaktiven Substanzen sind biologisch voll abbaubar und Tierversuche sind selbstverständlich tabu. Zu kaufen gibt es Bio-Waschmittel in Basic Supermärkten oder Online, u. a. in diesen Shops:

www.viva-naturkost.de
www.hautbalance.de
www.naturas.de
www.shop.waschzuber.com
www.derheimkaufskorb.de
www.mensch-und-natur.de