Online-Portal für faire Mode

Fashion Week Berlin 2014 – Mode pur und immer grüner

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Und wir freuen uns, euch von der Fashion Week in Berlin zu berichten! Vom 14. bis zum 19. Januar ist es wieder soweit: Berlin wird zur Modehauptstadt. Wir stürzen uns für euch in den Trubel.

Auf den beiden Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show zeigen über 115 Aussteller was grüne Labels und Designer an Mode, Schuhen und Accessoires zu bieten haben.

Der Greenshowroom, zum ersten Mal unter dem Dach des Kronprinzenpalais, Unter den Linden, ist voll belegt. Hier zeigt sich grüne Mode von ihrer luxuriösen Seite: nachhaltige High Fashion. Viele Labels waren bereits im letzten Sommer unter den Ausstellern wie Deepmello und Johanna Riplinger. Wir sind natürlich neugierig auf die neuen Labels wie Birthday Suits und Somyso.

Im ewerk präsentieren rund 85 Aussteller auf der Ethical Fashion Show urbane Damen-, Herren- und Kindermode. Auch hier sind neben den bekannten Labels wie Lanius und Sey Organic Jeans Neuzugänge wie Treches und Rewrap zu verzeichnen. Wie vielfältig grüne Mode ist, zeigt sich auch daran das eine speziell auf Kindermode ausgerichtete Fläche gibt: Kids Green.

Auch dürfen wir gespannt sein auf die nachhaltig und fair produzierten Schuhlabels. Wäre doch klasse wenn wir in Zukunft auch unseren Schuhschrank mit up-to-date und eco-fairen Schuhen füllen können.

Besonders interessant finden wir die Sonderpräsentationsfläche "Outdoor". Hier zeigen Labels wie Bleed funktionsfähige Outdoor- und Sportswear-Bekleidung. Wir werden uns auf jeden Fall für euch vor Ort schlau machen, denn die neuste Greenpeace-Studie und die Reaktionen der großen Marken darauf haben wir natürlich im Hinterkopf. Welche Marken sind zurecht hier präsentiert oder versteckt sich da jemand hinter so genanntem greenwashing?

Wie auch in den Jahren zuvor findet auch dieses Jahr wieder die Salonshow statt. Hier zeigen ausgewählte Designer und Labels beider Messen einige ihrer Kollektionsteile.

Der Focus liegt dieses Saison übrigens auf Design aus den Niederlanden. So konnten der Greenshowroom und die Ethical Fasion Show das Königreich der Niederlande als Eco Design Partner gewinnen. Die Dutch Eco Design Show bereichert den Schauenkalender und wir dürfen gespannt sein. Niederländische Eco-Labels sind daher auf den beiden Messen stark vertreten und wir freuen uns zum Beispiel auf Studio Jux und Dutch Basics.

Wunderbare Schauen voller nachhaltiger Mode dürfen wir auch auf dem Berlin Showfloor in The Gallery (Opernwerkstätten) erwarten. Insgesamt sechs Schauen zeigen ausgewählte Designer darunter unter anderem Göttin des Glücks.

Der Lavera Showfloor wartet mit 12 Designern an drei Tagen auf, die ihre aktuellen Winterkollektionen 2015 zeigen. Im Umspannwerk Alexanderplatz dürfen wir uns auf Katharina Kaiser und Prophetik aus den USA freuen. Also auch hier Eco Fasion auf dem Runway!

Und außerdem schauen wir mal welche nachhaltigen Labels sich fernab von den Messen für grüne Mode unter die vielen, vielen Labels anderer Messen gemischt haben und sich in diese Woche dem Publikum präsentieren.

Also ein volles Programm für uns und eine Fülle an Impressionen, die wir so schnell wie möglich mit euch teilen werden!

Deine Meinung zu “Fashion Week Berlin 2014 – Mode pur und immer grüner”: