Online-Portal für faire Mode

Aleks Kurkowski – ein grünes Avantgarde-Label auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Eine Stage Präsentation des Labels Aleks Kurkowski im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week Berlin - das war auf jeden Fall ein Pflichttermin für uns.

Erstmalig präsentierte sich das avantgardistische Label Aleks Kurkowski auf der Mercedes Benz Fashion Week. Die Spring / Summer Kollektion 2015 wird bestimmt durch edle Woll-Gabardine, robuste Baumwolle, Leinen und pflanzlich gegerbtem Leder. Das Kollektionsbild zeichnet sich durch eine Rückkehr zur Symmetrie aus und zeigt daher gerade Linien und geometrische Formen. So mutet es reduziert, fast ein wenig militärisch an und wird durch subtil eingesetzte Asymmetrien unterbrochen. So verschwimmt auch die Grenze zwischen Mens- und Womenswear, vielmehr scheinen sich hier die Geschlechter zu ergänzen.



Die Kollektion kommt komplett in schwarz daher und die Models präsentieren sie zur Musik von Black Sabbath im zurückgenommen Wet-Look. Auch wenn die Präsentation sehr avantgardistisch daherkommt, die Kleidung ist definitiv tragbar. Nicht immer und überall - es sind eben besondere Designerstücke.

Mit ihrem 2012 gegründeten Label will die Designerin Aleks Kurkowski zeigen, dass sich Couture und Nachhaltigkeit keinesfalls ausschließen. Inspiriert von der Mathematik und der Architektur und ihrer Liebe zur Farbe Schwarz entwirft sie Damen- und Herren-kleidung und verwendet dabei ausschließlich ökologisch und sozial hergestellte Materialien und lässt in ihren beiden Heimatländern Deutschland und Polen fair und regional produzieren.

Die Kollektionen bieten Jacken, Hosen, Blusen, Kleider, Hemden, Shirts, Sweatshirts und Accessoires wie Schals und Taschen. Zu kaufen gibt es die edlen und zugegeben nicht ganz preiswerten Stücke in ausgewählten Shops oder im labeleigenen Webshop.

Wir freuen uns, denn eco-faire Mode ist endlich auch dort angekommen, wo ihr Design eine Rolle spielt und das hat, wenn man dem Blitzlichtgewitter und dem Applaus des Publikums glauben darf, nicht nur uns begeistert.





Deine Meinung zu “Aleks Kurkowski – ein grünes Avantgarde-Label auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin”: