Online-Portal für faire Mode

Warm verpackt – Kuscheliges für Babys und Kleinkinder

Nachdem es nun richtig kalt zu werden scheint (vergangenes Wochenende – brrrr), habe ich mich auf die Suche nach kuschelig-warmer Kleidung für meine kleine Tochter im Babyalter und für meinen Sohn im Kindergartenalter gemacht. Zum Glück gibt es da gerade im öko-fairen Bereich echt süße bzw. tolle Sachen (mit „süß“ darf ich meinem Sohn selbstredend nicht mehr kommen).

Hier erstmal meine schönsten Ergebnisse für die Kleinen (circa bis 2), was ich für die etwas Größeren gefunden habe, lest ihr Ende der Woche.

Zunächst bin ich auf  einen Babyoverall von loud + proud gestoßen – Teddyfleece aus Biobaumwolle und in drei verschiedenen Farben (grau mochte ich am liebsten, gibt’s aber auch in grün und rot). loud + proud mag ich ohnehin ziemlich gerne wegen der fröhlichen Farben und Prints für Jungs und Mädchen, die nicht so klischeemäßig pinke Fee oder schlammbrauner Baggerfahrer rüberkommen.

Wunderbare Woll-Jacken, Mützen, Schals und nochmal Overalls habe ich dann bei disana entdeckt. Die Wolle ist kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung) und die guten Stücke werden in Deutschland produziert. Und wer es dann doch gerne Pink mag (finde ich in Maßen durchaus eine hübsche Farbe, siehe Bild rechts), wird auch fündig – neben vielen anderen Farben.

Wenn es so richtig klirrend kalt wird, ist warme Unterwäsche unglaublich praktisch.  Fündig wurde ich da u. a. bei  Cosilana, Engel Naturtextilien und Storchenkinder, die bunte, geringelte und gemusterte warme Unterwäsche, Wolle-Seide-Bodys, Overalls und mehr aus Biomaterialien im Sortiment haben.

A propos Storchenkinder: Die verkaufen diesen Winter einen unglaublich schönen Nicki-Fleecepullover in elegantem Schwarz mit geringeltem Innenmuster, der spontan zu meinem Lieblingsstück wurde.

Wie immer war es leider schwierig bis unmöglich, einen richtigen Schneeanzug zu finden (falls jemand fündig wurde, bitte gleich in die Kommentarspalte!). Da empfehle ich dann, ebenfalls wie immer, den Gebrauchtkauf als nachhaltige und kostengünstige Möglichkeit. Oder aber, privat oder auf einer Kleidertauschparty, einfach tauschen.

Deine Meinung zu “Warm verpackt – Kuscheliges für Babys und Kleinkinder”: